Skip to content
Archiv der Artikel die unter der Kategorie Navision gespeichert wurden.

Verzeichnis-Inhalt lesen in Navision

Anforderung: Ich muss in Microsoft Dynamics NAV ermitteln, ob in einem Verzeichnis bestimmte Dateien vorhanden sind:   Die Variable recFile verweist auf die Tabelle “File”.

XML-Datei aus Navision erstellen

In meinem letzten Beitrag über XML-Ports in Navision habe ein sehr simples Grundmodell skizziert, wie man in Dynamics NAV 5.0 SP1 XML-Ports ansprechen kann. Heute möchte ich das Beispiel ein wenig ausbauen und vor allem auf die Gestaltung des XMLPorts mit einer variablen Anzahl von Unterknoten eingehen.   XML-Datei Zum besseren Verständnis schauen wir uns […]

XMLPort in Navision

Codeschnipsel zum Ansprechen eines XMLPorts in Microsoft Dynamics NAV 5.0 SP 1: Ich habe einen XMLPort für einen Daten-Export benötigt. Dazu habe ich folgende Routine in eine CodeUnit eingebaut: PROCEDURE XMLAusgabeTest(); VAR XMLFile : File; sOut : OutStream; XMLPort : XMLport #ObjectID des XMLPorts#; BEGIN XMLFile.TEXTMODE(TRUE); XMLFile.CREATE(‘C:\Temp\xmltest.xml’); XMLFile.CREATEOUTSTREAM(sOut); XMLPort.SETDESTINATION(sOut); XMLPort.EXPORT; XMLFile.CLOSE; END; Die Routine benötigt […]

Navision Datentypen

Nachfolgend die wichtigsten Navision-Datentypen mit ihrer Entsprechung im Microsoft SQLServer: CODE: Varchar (maximal 250 Zeichen) OPTION: Integer INTEGER: Integer (Wertebereich von -2.147.483.647 bis +2.127.283.647) DECIMAL: DECIMAL (oder FLOAT???) DATE: SMALLDATETIME (SQLServer startet erst ab 01.01.1754) TIME: DATETIME BOOLEAN: TINYINT (oder BIT???) TEXT: VARCHAR (maximal 250 Zeichen)

Programmierprojekt Microsoft Dynamics NAV

In den kommenden Wochen und Monaten (wer weiß, vielleicht sogar Jahren) möchte ich mich hier in diesem Blog intensiv mit der Programmierung in Microsoft Dynamics NAV – Version 5 SP 1 beschäftigen. Zum einen, weil ich diese Unterlagen als Wissensbibliothek für meine eigenen Arbeiten nutzen möchte, zum anderen, weil es nach meinen Begriffen bislang keine […]

CONVERTSTR

CONVERTSTR: Ersetzt in einem String “alte” Zeichen durch “neue” Zeichen Ergebnis := CONVERTSTR(String, AltesZeichen, NeuesZeichen); Beispiel: MESSAGE ( CONVERTSTR (‘Du bist raus’, ‘r’, ‘M’ )); Anzeige: “Du bist Maus”

CASE-Konstrukt (Select Case, Switch Case)

// Beispiel für Auswertung eines Parameters CASE myParameter OF   Wert1: Aktion 1;   Wert2: Aktion 2;   Wert3: Aktion 3;   …   ELSE Generelle Alternative; END;