Skip to content
Archiv der Artikel die unter der Kategorie Wordpress gespeichert wurden.

Deutschsprachige WordPress-Premium-Themes

Wie in meinem letzten Artikel über WordPress als CMS bereits erwähnt, habe ich mir in den letzten Wochen Dutzende WordPress-Themes näher angeschaut. Sowohl kostenlose als auch sogenannte Premium Themes, wobei allein aus der Tatsache, dass diese Themes gekauft werden müssen, noch nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal abgeleitet werden kann. Sieht man aber genauer unter die Oberfläche, […]

WordPress als CMS

Nach mehr als 2 Jahren “Sendepause” möchte ich heute wieder einmal einige Gedanken zum Thema “WordPress” zum Besten geben. Zumal ich nach dem Wühlen in meinen (nicht allzu zahlreichen) alten Einträgen doch den einen oder anderen guten Tipp entdeckte, der mir in der Zwischenzeit schon wieder entfallen war. Ich habe ja schon des Öfteren über […]

WordPress – Die Installation

Nachdem ich Euch gestern über meine “lustigen” Erfahrungen mit WordPress anläßlich meines Hosting-Provider-Wechsels berichtet habe, möchte ich heute auf den für mich “einfachsten” Punkt bei diesem Weblog-System eingehen: Die Installation. “Einfach” vor allem auch deshalb, weil meine Webhoster allesamt Software-Installationsroutinen bereitstellen, mit denen man eine Vielzahl von Webprogrammen automatisiert und ohne tiefere Kenntnisse installieren kann. […]

WordPress-Umzug zu neuem Hosting-Provider

Den ersten Beitrag in meinem neuen Datenbank-, Web- und eBook-Blog hätte ich mir eigentlich auch ein bißchen anders vorgestellt. Irgendein angenehmes, beschauliches und vor allem konstruktiv-produktives Thema wie “Datenbank-Entwicklung: Vom Access-Anwender zum Navision-Programmierer” oder “Die 10 besten Tipps zum Schreiben eines E-Books“. Aber auch Themen wie “Wer gestaltet die besten Webseiten – der Wandel vom Designer über den Programmierer zum […]