Skip to content
 

Aufgabenplanung auf Windows 2008 Server R2

Eine Batch-Datei (.BAT) soll als  “geplanter Task” auf einem Windows 2008 Server R2 zu einem fest vordefiniertem Zeitpunkt ablaufen:

Das Problem, welches sich dabei stellt:

Die Bat-Datei wird zwar bei manuellem Aufruf ordnungsgemäß ausgeführt, bei Eintrag in die Aufgabenplanung passiert aber nichts.

Workaround:

Nicht die Batch-Datei wird direkt im Startprogramm aufgerufen, sondern:

  • Programm/Skript: C:\Windows\System32\cmd.exe 
  • Argumente hinzufügen (optional): /C “/C:\MeinProgramm.Bat”

Bei einem XCOPY auf ein Netzlaufwerk musste statt dem zugeordneten Laufwerksbuchstaben der UNC-Pfad verwendet werden.

Antworten

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.